September 2016 | Sexual- und Beziehungsdelikte

Referent: Staatsanwalt Martin Reiter, Koordinator für Internet-und Kommunikationskriminalität der Staatsanwaltschaft Saarbrücken
am Samstag, den 24. September 2016, 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr
in Freiburg, Mercure Hotel Panorama, Wintererstraße 89, 79104 Freiburg
Seminarleitung: Rechtsanwältin Anette Scharfenberg, Lörrach

Sexual- und Beziehungsdelikte stellen besondere Herausforderungen an die professionell Beteiligten. Um solche Verfahren erfolgreich zu bearbeiten, sind Erfahrungen und juristische Kenntnisse in vielen verschiedenen Bereichen gefragt. Der Gesetzgeber war in diesen Rechtsgebieten in den letzten Jahren besonders aktiv, ist es aktuell immer noch, wie die geplante Reform des Sexualstrafrechts eindrücklich zeigt und es wird immer schwieriger, den Überblick über die zum Teil verworrene Gesetzeslage zu behalten.

Der Vortrag soll allen Anwälten und Anwältinnen, die regelmäßig oder auch nur gelegentlich mit der Thematik befasst sind, aus Sicht eines erfahrenen Strafverfolgers einen möglichst umfassenden und praxisnahen Einblick geben.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten umfangreiche Arbeitsunterlagen mit allen wichtigen Hinweisen des Referenten.

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie hier arrowr

Geschrieben am 8. September 2016 von RA Dirk Uden, Karlsruhe